Unsere

Beginnend mit dem Schuljahr 2005/ 2006 gibt es eine Schulband am SFZ Poing, in der einmal pro Woche am Nachmittag 90 Minuten musiziert wird. Die Mitarbeit ist freiwillig, wird aber ab Anmeldung als verpflichtend angesehen. Die durchschnittliche Teilnehmerzahl beträgt 15 Schüler, was als absolute Obergrenze angesehen werden muss.
Das musikalische Material, das erarbeitet wird, stammt hauptsächlich aus dem Rock- und Pop-Bereich, wird aber auch durch Ethno, HipHop und Weltmusik (kulturkreisspezifische Vorerfahrungen der SchülerInnen) bereichert. Die Songs, die einstudiert werden, sind in der Grundanlage Kompositionen der beiden Schulbandleiter. In langjährigen Bandengagements gewonnene Erfahrungen, die neben Komposition auch die Bereiche Organisation einer Band, Bühnenperformance, Recording und Public Relations umfassen, werden nebenbei den Schülern vermittelt.
Auf diese Weise ist es für die SchülerInnen möglich, die Gemeinschaft einer Band in einem realen Rahmen zu erleben und dabei ein Instrument im Zusammenspiel mit anderen, ebenfalls lernenden SchülerInnen zu erlernen, wenn auch rein technisch gesehen auf niedrigem Niveau, Die Motivation der Schüler ist über das ganze Schuljahr gleichbleibend hoch und erfährt kurz vor den Auftritten im Juni und Juli eines jeden Jahres (Sommerfest, Ehrungstag, ...) ihren Höhepunkt.

Based on design by alpor.at